Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung

subbild foerderung 1

Download

Mission der Smart Cities Initiative

Die handelsleitenden Zielsetzungen der Smart Cities Initiative sind darauf ausgerichtet, die Strategien des Klima- und Energiefonds auf allen Ebenen der nachhaltigen Stadtentwicklung zur Wirkung zu bringen.

#1: Die österreichischen Städte und Kommunen auf ihrem Weg zur „Zero Emission City“ unterstützen.

#2: Die urbane Energietransformation in österreichischen Städten und Kommunen als gesamtheitlichen Prozess etablieren und voranbringen.

#3: Smart Cities Wissen für Lernprozesse der städtischen Akteure und den Kapazitätsaufbau in Stadt- und Gemeindeverwaltungen bereitstellen.

Maßnahmenpaket für Smart-Cities-Akteure

Die Smart Cities Initiative des Klima- und Energiefonds bietet zur Verwirklichung ihrer Mission ein umfassendes Maßnahmenpaket an, welches die Förderung von Stadtprojekten, die Bereitstellung und Verbreitung von Smart Cities Wissen für österreichische Städte und Kommunen sowie eine Reihe von Services für weitgefasste, an Smart Cities interessierte Zielgruppen umfasst. 

Das Förderprogramm mit seinen Ausschreibungen ist ein Kernbestandteil der Initiative:

Foerderprogramm 1

 

Strategische Ebene

Auf unterschiedlichen Maßstabsebenen wurden und werden Strategien entwickelt, die dazu beitragen, Gesellschaft und Wirtschaft in Richtung Nachhaltigkeit zu entwickeln. Die für die Smart Cities Initiative sowie das Programm Smart Cities Demo – Living Urban Innovation relevantesten Strategien wurden in einem eigenen Dokument zusammengefasst.

Zuletzt aktualisiert: Mai 2019

 
smartcities: Förderung